• • • Hahnenklee-Bockswiese

Sternwanderung 2013 nach Thale

 

 

Diese Wanderung war nur etwas für Frühaufsteher. Um 7.45 Uhr trafen wir uns am Kurhaus, um pünktlich um 9 Uhr mit 7 Mitgliedern unseren Zweigverein am Parkplatz der Wedderslebener Teufelsmauer zu vertreten. Dort kamen dann nach und nach die Abordnungen der Harzklub-Zweigvereine an und am Ende waren wir eine stattliche Truppe von ca. 30 Wanderern, die sich auf den Weg machten. Ein Wanderführer aus Weddersleben erzählte und unterwegs von den Schwierigkeiten, das Gelände so zu erhalten, wie es bleiben sollte. Viele unvernünftige Kletterer, Wanderer, die das empfindliche Gelände abseits der Wege betreten und leider nur noch einmal im Jahr eine Schafherde, die verhindert, das dort die Heide ganz verschwindet. Es ist immer wieder ein Erlebnis, diese hochaufragenden Felsen in der ruhigen, hügeligen Landschaft zu umrunden. Weiter ging es dann durch Thale zum Klubhaus des dortigen Harzklubs. Als wir um 11.30 ankamen, war dort schon eine stattliche Menschenmenge versammelt und wir konnten bei Temperaturen von 17 Grad und ein bisschen Sonne die leckere Soljanka bei Bier und Kaffee genießen, den Reden der geladenen Gäste im Saal, mit Lautsprecher nach draußen geleitet, zuhören – oder auch nicht, da auch wir uns viel zu erzählen hatten. Gegen 15.30 Uhr gingen wir dann in den Saal, um unserem Otto bei dem Empfang des Wimpels zuzusehen. Ein bisschen müde ging es danach wieder Richtung Heimat, wo uns leider kühle 10 Grad empfingen! Am Sonntag, d. 29. September, 10 Uhr treffen wir uns zur Wanderung durchs herbstlich-bunte Arboretum, dem Weltwald bei Bad Grund. H. Stagge