• • • Hahnenklee-Bockswiese

2014 34. Behinderten Wandertag

Anlässlich des Deutschen Wandertages im Harz fand die Wanderung für Menschen mit Behinderung an einem Samstag in Hahnenklee-Bockswiese statt.

 

 

 

34. Wandertag für Behinderte am den 16. August 2014

Das Wetter nicht besonders, um 14.00 Uhr unserer Startzeit regnet es in Strömen. Es wird abgestimmt und die meisten sind für Wandern, der Wetter Gott hat ein einsehen und lässt sofort am Start die Sonne scheinen. 30 Rollstuhlfahrer und ca 40 Fußgänger machen sich auf den Weg, über den Oberförster Herrmann Müller Weg zur OBF.H. Mütter Hütte. Dort werden wir von Harry mit flotter Wandermusik empfangen. Dann geht es über die Hahnenkleer Bergstraße weiter zum Carea Hotel Harzhöhe wo uns Kaffee und Kuchen zur Stärkung erwarten. Der Vorsitzende Marco Stanek begrüßt noch einmal alle die den Weg durchgestanden haben, Harry macht Musik und Heiko Siemers zuständig für die Durchführung der Wanderung teilt mit, dass bei der 34. Wanderung keine besonderen Ehrungen anliegen. Lediglich Frau Elfriede Rüdiger die treueste von allen bekommt ein Präsent für die 34. Teilnahme. Gegen 17.00 Uhr traten dann alle die Heimreise an. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder. v.berrisch