Unser Heimatmuseum

Unser Heimatmuseum finden Sie in der Fußgängerzone, Rathausstr.12, in Hahnenklee-Bockswiese.

Hier erfahren Sie, wie der Ort im 19. Jahrhundert zu einem Luftkurort wurde und wie die Menschen früher in Hahnenklee-Bockswiese lebten. Zahlreiche alte Fotos zeigen das Wintervergnügen und die internationalen Bobrennen im Kurort. Im Museum erinnern etliche Exponate an den Bergbau im Oberharz ab dem 16.Jahrhundert. Was die „Berliner Luft“ mit Hahnenklee zu tun hatte, zeigen persönliche Dinge des Komponisten Paul Lincke. Kurze Zeit hat er in Hahnenklee gelebt. Er ist 1946 auf dem Hahnenkleer Friedhof beerdigt worden.

Aus der Heimatstube im Kurhaus wurde das Heimatmuseum, es ist seit dem 22. Mai 2016 in Betrieb. Hier erhalten Sie Informationen zur Vergangenheit Ihres Urlaubsortes. Historische Exponate veranschaulichen die Geschichte von Hahnenklee-Bockswiese und des Oberharzer Bergbaus. Erinnerungen an den berühmten Komponisten Paul Lincke vervollständigen die Ausstellung. Sie werden sachkundig über den Bergbau, die Holz- und Wasserwirtschaft sowie über Haushalt, Trachten, Harzer Mineralien und vieles mehr informiert. Naturgetreue Modelle zeigen den Kurort, Wasserrad und Striegelhaus. Viele Fotografien berichten eindrucksvoll aus der Vergangenheit von Hahnenklee-Bockswiese. Im März und November nur zu Sonderveranstaltungen geöffnet.

Öffnungszeiten: Freitag bis Dienstag von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Im März und November ist das Museum geschlossen, Sonderveranstaltungen finden aber statt.

Im Heimatmuseum gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Bitte beachten Sie die Hinweise unseres Museumsteams.

Ansprechpartnerin: Kulturwartin Gabi Petzold Tel. 0151 11642775

Veranstaltungen im Heimatmuseum:

Datum/Zeit Veranstaltung
21/10/2020
19:30 - 21:00
Harz! Harz! Harz!
Heimatmuseum, Hahnenklee

Geschichten und Gedichte

Es liest und unterhält Renate Maria Riehemann


Harz! Harz! Harz!
21/11/2020
11:00 - 17:00
Schneeflöckchenmarkt
Heimatmuseum, Hahnenklee

Selbstgemachte Adventkränze, Adventgestecke und vorweihnachtliche Dekoartikel
werden von unserem Museumsteam angeboten.

 


Schneeflöckchenmarkt

Anfahrt: